Unsere Geschichte - 2010 - 2012

2010-2012

Im Januar 2010 kam ich dann ins Büro und fragte mich - was nun? Andi verschwand nicht nur aus Deutschland, er nahm auch jede Menge Wissen, im Bereich Design & Gestaltung, seine Manpower und Infrastruktur mit. Zudem erwarteten mein zuckersüßer Mann und ich unserer erstes Kind.

 

Ich beschloss das Unternehmen erstmal auf kleiner Flamme laufen zu lassen. Hannes mein Mitarbeiter, den ich 2007 eingestellt hatte, und mein Azubi hielten die Firma am Laufen während ich mich um unseren Nachwuchs gekümmert habe. In den kommenden 2 Jahren versuchte ich Muttersein und Berufsleben unter einen Hut zu bekommen, mehr schlecht als recht.

 

Die Jahre 2010 bis 2012 waren wirklich hart, die Belastung für alle enorm. Ich beschloss weiter zu schrumpfen, das Unternehmen noch weiter zu verkleinern um meiner Familie mehr Aufmerksamkeit zu schenken. Mein Azubi hatte ausgelernt, er wollte sich erstmal „ausruhen“ und keine Festanstellung, mein Mitarbeiter Hannes war auch zunehmend unzufrieden. Ich verkaufte alle Maschinen und fast das gesamte Inventar und war bereit für einen Neustart.

 

Ab August 2012 war ich allein, als Geschäftsführerin & Inhaberin, ohne Mitarbeiter.